Sonntag, 9. September 2012

Australientasche und Ordnertasche - zwei Neue


Sie ist fertig, die Tasche für einen Australienfan. Darf man es "Eigenentwurf" nennen, wenn man aus verschiedenen Taschenanleitung jeweils das nimmt, was man braucht kann. Dann noch die Größe ändert, die Klappe selbst dazu bastelt, in den eigenen Näherfahrungen kramt und noch einen Reißverschlusstasche dazu gibt und so etwas Neues aus bereits Vorhandenem kreiert?

Und natürlich: mit Kosmetiktasche, diesmal aus den Futterstoffen genäht.

Den Pin hätte ich beinahe vergessen: er fehlte noch auf der Vorderseite!




Rundum-Ansicht - und von oben: es passt ein Ordner gut rein.
Da dürfte auch eine 1 1/2 l Mineralwasserflasche kein Problem sein (oder auch zwei :-*)

Die Tasche ist 40 cm breit und 30 cm hoch.
 
 

Und hier die zweite Tasche: eigentlich keine Tasche und dann doch wieder eine!

Mir gefiel die Idee in der Patchwork Spezial Taschen total gut und so habe ich eine "Ordnertasche" für eine angehende Studentin genäht. Sie liebt dunkle Farben - ein absoluter Kontrast dazu ist sie: fröhlich, lustig, lebensfroh!
 
Nun auch mal in der Originalfarbe! Dunkelgrau mit helleren Kreisen, dazu rot-schwarz gemusterter Stoff. Futter und Außenstoff wechseln bei Ordner und Zubehör ab. Ob ich jemals fotografieren lerne?
Mir hat der Schnitt nicht so gut gefallen. Beim Einschlag hätte man das Vlies gesehen, da er laut Anleitung nur aus Oberstoff mit aufgebügeltem Vlies bestand. Deshalb habe ich meinen "Buchhüllen-Schnitt" auf die Größe des Ringbuch gebracht. Jetzt ist die Hülle rundum gedoppelt.
Dann kam auf den Einschlag noch ein Mäppchen fur zwei oder drei Stifte, mit Klettverschluss befestigt.

Nach dem Originalschnitt genäht ist die kleine Tasche für das Notwendigste wie Schlüssel, Handy, Geldbeutel oder denLippenstift, 16 x 24 cm groß.

Ich habe gebangt, ob ich den steifen Ordner auch in die Hülle kriege - ihr seht: es ist gelungen! Sogar ohne größeres Geziehe und Gezerre.



Kommentare:

Grit hat gesagt…

Wow, die sind ja toll geworden.
Liebe Grüße Grit

sandra hat gesagt…

Du machst echt klasse Sachen.
So schön bis ins kleinste Detail............wahnsinn.
Liebe Grüsse

Sandra

Hannelore hat gesagt…

die Taschen sind ganz toll. Besonders gut gefällt mir deine Eigenkreation. Sie hat eine sehr praktische Einteilung und so viele Innentaschen. SUPER!
Herzlich willkomen auf meinem Blog. Ich trage mich gleich bei dir ein. Du hast einen schönen und anregenden Blog.
Liebe Grüsse Hannelore

mimi muffin hat gesagt…

Die sind beide HAMMERSCHÖÖÖÖN!!!!
lg Sabine

Petra V. hat gesagt…

Wow ...super schöne Taschen:-)))

LG Petra

eni eni hat gesagt…

fantastico,no tengo palabras,pero tengo muchas ganas de visitar Australia,saludos desde Barcelona España

Anonym hat gesagt…

Mir gefällt das alles sehr gut und ich würde mir die zweite Tasche auch gerne nähen. Wo war denn das orginal Schnittmuster veröffentlicht? Dankeschön.

UllaSHandmade hat gesagt…

Hallo "anonym": In meinem Post steht es. Die Idee stammt aus der im September 2012 aktuellen Patchwork Spezial Taschen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...