Dienstag, 4. September 2012

Strandschönheiten-Tasche


Diese Tasche ist wie geschaffen für die Badesaison. Ich weiß, die Freibadesaison ist vorbei - aber auch im Hallenbad ist diese Tasche sicher ein Hingucker!
Die Anleitung stammt aus der Patchwork Spezial Taschen 3/2009 und wurde nach den Wünschen der neuen Besitzerin abgewandelt. Das Panel ist ein anderes, die Farben sind anders und es wurde auf "Schnickschnack" wie Rüschen verzichtet.


Ich hoffe, ich langweile euch nicht. Aber aus den Resten des Panel ist wieder ein Kosmetiktäschchen entstanden. Etwas größer als üblich, damit die Damen komplett auf die Vorderseite passen.
Das letzte Panelstück wurde in ein Schlüsselmäppchen verwandelt.
Die Täschchen braucht es auch, damit nicht alles in den Tiefen der großen Tasche verschwindet.









Nach den Fotos gestern in meinem Nähzimmer habe ich heute früh die Tasche im Garten aufgenommen. Nicht besonders gut gelungen, aber da sieht man die Lösung mit den doppelten Trägern gut. Gefällt mir, gibt der Tasche noch einen besonderen Pepp.


Kommentare:

Westfalenmaedel hat gesagt…

Liebe Ulla,die hast du aber gut hingekriegt. Diese Schönheiten sind bestimmt der Star in jedem Schwimmbad!

LG, Karin

herbst-zeitlos hat gesagt…

Klasse geworden, Ulla. Deine Umsetzung der Vorlage gefällt mir besser als das "Original".
Liebe Grüße, Christa

Grit hat gesagt…

Die ist ja toll. Habe die Stoffe auch schon als Tasche vernäht. Klasse.
Liebe Grüße Grit

Patchgarden hat gesagt…

Richtig klasse geworden, sowohl die Badetasche als auch die beiden kleinen Täschchen!
Lieben Gruß, Marlies

Kristin hat gesagt…

Die Tasche ist echt ein Knaller! Ganz toll geworden! Soll ich dir meine Adresse geben? ;)

lg Kristin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...