Mittwoch, 17. April 2013

Der Beginn: 411 Teile, ein kleines Häufchen Stoff

 



Seit Januar habe ich die Stoffe für den Quilt nach der "Herzrosen"-Anleitung vom Patchwork-Magazin 2/2013 liegen. Das Aussúchen der Stoffe hat noch Spaß gemacht aber dann ...
Der Quilt wird als Geschenk für eine Hochzeit im Juni gebraucht und da wurde es Zeit, dass etwas geschieht. Von nix kommt nix.

Also den inneren Schweinehund überwunden und geschnippelt und geschnippelt. Dieses kleine Häufchen Stoffstücke ist dabei rausgekommen.

Insgesamt 411 Teile aus 16 Batikstoffen und dem beigen Hintergrundstoff - kaum zu glauben, dass daraus ein Quilt von 1,50 x 1,90 m werden soll.
Fast alle Dreiecke sind mit Schablone zugeschnitten, was die Sache nicht gerade schneller macht.
 Dann siegte die Neugierde: wie wird das Ergebnis aussehen? Entsprechen die Farben und deren Zusammenspiel meiner Vorstellung, die ich bei der Stoffauswahl hatte?

Ich kann dazu nur sagen: ja, ja, ja!
8 Herzen (49x47 cm groß) werden zusammengesetzt, keines wie das andere! Ich freu mich drauf!!!!

Kommentare:

Valomea hat gesagt…

Das wird sehr schön werden! Das Probeherz ist jedenfalls schon mal sehr gut gelungen und wirkt in den Batikstoffen sehr harmonisch.
LG
Valomea

Wölkchen hat gesagt…

Ulla ...ganz große klasse...ich bin begeistert...total schöne warme "herzliche" Töne...wunderschön...sehen will ;)

Sabine hat gesagt…

wow, gefällt mir sehr gut, dem Brautpaar ganz sicher auch! Du hast sehr schöne Farben ausgesucht, der Quilt wird ein Traum!

LG Sabine aus Ö

Anonym hat gesagt…

WOW!!! Das sieht ja klasse aus!! Allerdings nix was mal man "so nebenher" zusammensetzt. Aber absolut die Mühe wert! Weiter viel Spaß! Liebe Grüße Annette aus Eisingen

nealich hat gesagt…

Hallo Ulla, ein ganz tolles herziges Muster!!! Gefällt mir sehr!!!
Ganz liebe Grüße, K.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...