Samstag, 14. Juli 2012

Winter Wonderland BoM - Redwork-Bild 3


Eine Woche und vier Stränge Stickgarn später ist es fertig - das größte der Redwork-Bilder des Winter Wonderland. Der Block geht über die gesamte Stoffbreite. Gestickt wird mit zweifädigem Sticktwist, rot Nr. 47, von Anchor.
Es sieht so aus, als ob der Block links schmäler wäre als rechts und der Baum links ordentlich schief in der Landschaft steht. Das entspricht nicht den Tatsachen. Der Eindruck entsteht durch meine Fotokünste ;-)

Es ist schon komisch, die singenden Schneemänner und die nackten Bäume im Juli auf der grünen Wiese zu fotografieren.
Richtiges Sommerwetter ist nicht - eher Aprilwetter: mal Regen und mal Sonnenschein, das ganze bei frostigen 18 Grad.

BoM-Teil 3 von 10 ist damit erledigt. Jetzt gehe ich ans Zuschneiden der Patchwork-Blöcke von Monat 4.

Kommentare:

GittaS hat gesagt…

Wunderschön!!!
Lg
Gitta

Dane hat gesagt…

Das ist ja toll geworden!

Fischtown Lady hat gesagt…

Wunderschön! Ich hätte aber nicht gedacht das dieser Block so viel Garn schluckt!
Liebe Grüße, Marita

UllaSHandmade hat gesagt…

Hallo Marita,
ich auch nicht! Und ich gehe eher sparsam mit dem Garn um. Von den ersten beiden Blöcken hatte ich immer einen Strang über.

Manuela hat gesagt…

Hallo Ulla,

Schön schaut der Block aus.

Liebe Grüße
Manuela

Uschi hat gesagt…

Wunderschön,

liebe Grüße
Uschi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...